Scientology Eine wahre Religion


Es gibt wohl keine Religion ohne diesen Faktor, der ein spezifisches Verhalten gegenüber dieser spirituellen Wirklichkeit fordert. In der Scientology scheint es besonders um Überleben und Erlösung zu gehen, Begriffe, die Xavier Zubiri eindeutig als wesentliche Prinzipien jeder religiösen Erfahrung einstuft. Ob dabei auf einen Gott Bezug genommen wird oder nicht, ändert nichts an der Realität der Erfahrung. Für Scientology ist ohnehin festzustellen, daß Scientologen ihre Suche nach Gott und der Unendlichkeit in Form ihrer achten Dynamik bestätigen, wenngleich sie Gott nicht verherrlichen. In der Tat ist einer der Vorwürfe, die den Islam am schärfsten vom Katholizismus trennen, die Katholiken hätten sich nach ihren ständigen Reformen zu sehr zur Idolatrie hinreißen lassen.

Die Wurzeln der Scientology (der Buddhismus und die Weden) weisen bereits darauf hin, daß man erst durch völlige Erkenntnis seiner selbst beginnen kann, Gott zu erkennen und zu lieben.

seite 28 EINFÜHRUNG
DER RELIGIONSBEGRIFF
DER PHILOSOPHISCHE UND DOKTRINELLE ASPEKT
DER RITUELLE ODER MYSTISCHE ASPEKT
DER ORGANISATORISCHE ASPEKT
DAS SCHLUSSENDLICHE ZIEL DER SCIENTOLOGY
IST SCIENTOLOGY EINE RELIGION?
ÜBER DEN AUTOR
Zurück     Weiter
Heim  | Kontakstellen  | Links zu anderen Scientology Sites  | Buchladen  | Umfrage über diese Scientology Site


© 2000-2008 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.
Für Informationen über Zeichen für Scientology Angewandte Religiöse Philosophie.