Scientology Eine wahre Religion


Er entwickelte eine spirituelle Technologie, die zur „Befreiung“ des Wesens (d. h. des Thetans) aus dieser Spirale führt und sein vollständiges Bewußtsein sowie seine geistige Freiheit wiederherstellt. So entwickelte er die Prinzipien und Praktiken der Seelsorge (Auditing genannt), die zu den höchsten Bewußtseins- und Daseinsebenen, den sogenannten OT-Stufen führen („OT“ steht für Operating Thetan, denn ein Wesen in diesem Zustand ist nicht dem Zwang der Notwendigkeit unterworfen, sich in einem Körper zu befinden, sondern ist in der Lage, ohne einen Körper ursächlich zu wirken).

All das ist in klaren Schritten erläutert, die als eine Route („Die Brücke“) zur „völligen Freiheit“ skizziert sind. Von Wichtigkeit ist in diesem Zusammenhang der Nachdruck, der in sämtlichen Schriften und Aufzeichnungen darauf gelegt wird, daß das Wesen zur Erkenntnis seiner selbst gelangt, wie auch zur Erkenntnis des Lebens, Gottes und der Beziehungen des Menschen zu den verschiedenen Universen seines Handlungsspektrums (das materielle oder „physikalische“ Universum und das geistige oder „Theta“-Universum).

seite 11 EINFÜHRUNG
DER RELIGIONSBEGRIFF
DER PHILOSOPHISCHE UND DOKTRINELLE ASPEKT
DER RITUELLE ODER MYSTISCHE ASPEKT
DER ORGANISATORISCHE ASPEKT
DAS SCHLUSSENDLICHE ZIEL DER SCIENTOLOGY
IST SCIENTOLOGY EINE RELIGION?
ÜBER DEN AUTOR
Zurück     Weiter
Heim  | Kontakstellen  | Links zu anderen Scientology Sites  | Buchladen  | Umfrage über diese Scientology Site


© 2000-2008 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.
Für Informationen über Zeichen für Scientology Angewandte Religiöse Philosophie.