Scientology Eine wahre Religion


Die Dianetik war für einige Jahre das Werkzeug, das ihre Anhänger benutzten, um den Zustand Clear zu erreichen. Dieser Zustand, den das Buch selbst definiert, hat den Stellenwert eines bedeutenden Fortschritts in der Auslöschung der Zustände unerwünschten Leidens und erhebt den Menschen in eine Kategorie, in der er zu besserer Erkenntnis seines eigenen geistigen Selbst gelangen kann (das als Thetan bezeichnet wird). Wenn wir mystische Erfahrungen, das Nirwana und andere geistige Zustände, wie sie in den meisten Religionen beschrieben sind, gründlich analysieren, dann läßt sich feststellen, daß mit ihnen nach demselben geistigen Zustand gesucht worden sein mag, der von Scientologen unter der Bezeichnung „Clear“ angestrebt wird.

Später entdeckte Hubbard durch das Studium der Bekundungen vieler Leute, die den Zustand Clear bereits erreicht hatten, daß es einen eindeutigen Beweis für die Existenz eines geistigen Wesens gibt. Er stellte außerdem fest, daß die Person selbst ein unsterbliches geistiges Wesen ist, ausgestattet mit enormen Potentialen, die jedoch durch die Leiden und Erfahrungen der „kontinuierlichen Spirale“ des Lebens (Tod des Körpers, neuer Körper) zunichte gemacht worden sind.

seite 10 EINFÜHRUNG
DER RELIGIONSBEGRIFF
DER PHILOSOPHISCHE UND DOKTRINELLE ASPEKT
DER RITUELLE ODER MYSTISCHE ASPEKT
DER ORGANISATORISCHE ASPEKT
DAS SCHLUSSENDLICHE ZIEL DER SCIENTOLOGY
IST SCIENTOLOGY EINE RELIGION?
ÜBER DEN AUTOR
Zurück     Weiter
Heim  | Kontakstellen  | Links zu anderen Scientology Sites  | Buchladen  | Umfrage über diese Scientology Site


© 2000-2008 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.
Für Informationen über Zeichen für Scientology Angewandte Religiöse Philosophie.